Nachhaltigkeit

Wir sind in der Lage, Veränderungen zu veranlassen, auf unseren Stärken aufzubauen und Bereiche zu identifizieren, in denen wir Verbesserungen vornehmen können, sowie Maßnahmen zu ergreifen. Wir haben unsere Prioritäten im Hinblick auf Nachhaltigkeit in diese drei Bereiche eingeteilt: Unsere Produktion, unsere Produkte und unsere Wirkung. Unsere Nachhaltigkeitsbemühungen konzentrieren sich in erster Linie auf diese Bereiche, die nicht selten miteinander verbunden sind.

Unsere künftigen Prioritäten

Bessere Beschaffung für bessere Baumwolle

Auf dem besten Weg, das Ziel von 80% nachhaltiger Baumwolle bis 2023 zu erreichen.

Verhaltenskodex – Zusammenarbeit mit Produktionsstätten

Die nächste Stufe unserer Klimaschutzverpflichtungen

Begrenzung unseres chemischen Fußabdrucks

Nachhaltige Alternativen zu derzeitigen Materialien – Aus Abfällen wird Arbeitskleidung

Engagement für bewusste Baumwollentscheidungen

Solution dyed – Weniger Wasser, Chemikalien und Energie. Gleichmäßige, reproduzierbare Farben

Unser neuester Nachhaltigkeitsbericht

Kernprinzip – Integration nachhaltiger Verfahren in die gesamte Wertschöpfungskette