Schützen Sie Ihre Knie mit dem weltweit führenden, zertifizierten Knieschutz

Anleitung iconAnleitung

Fleißige Handwerker und -innen verspüren mehr Druck auf den Knien als viele Spitzensportler. Das Risiko von Knieverletzungen ist daher bei Berufstätigen weit höher als in anderen Berufen. Durch häufige Kniepolsterwechsel können Verletzungen und chronische Schmerzen vermieden werden.

Kneeguard™ und Kneeguard PRO

Effiziente Kniepolster, die nicht verrutschen, sind entscheidend für einen zuverlässigen Knieschutz. Genau das bekommen Sie mit den patentierten Positionierungssystemen Workwear KneeGuard™ und KneeGuard Pro von Snickers.

Die speziell entwickelten Kniepolster können in verschiedenen Höhen eingestellt werden, damit die korrekte Positionierung für maximalen Schutz sorgen kann. Das -System KneeGuard Pro verfügt zudem über Erweiterungsfalten über den Knien, die einen hervorragenden Schutz, Komfort und Haltbarkeit gewährleisten.

Das einzigartige Kniepolster-Taschendesign an allen unseren Hosen verfügt über spezielle Nähte, so dass unsere speziell entwickelten Kniepolster in verschiedenen Positionen angepasst werden können, damit dieser ausgezeichnete Knieschutz gewährleistet werden kann.

Dank des einzigartigen Designs sind die Kniepolster beim Gehen extrem flexibel, aber beim Niederknien schließen sie sich um die Knie. Darüber hinaus verfügen sie über hohe Seitenteile, die verhindern, dass die Knie von den Kniepolstern rutschen.

KneeGuard Pro – wie funktioniert das?

Eine Hose von Snickers Workwear hat viele intelligente Funktionsmerkmale. Eines davon ist das eingebaute System KneeGuard Pro, das eine korrekte Positionierung des Kniepolsters für maximalen Schutz und Komfort gewährleistet.

  1. Zusätzliche Abnäher auf den Knietaschen ermöglichen eine Dehnung, wenn ein Kniepolster verwendet wird, ohne die Passform zu beeinträchtigen.
  2. Dehnungsfalten über den Knien sorgen für zusätzlichen Komfort und Flexibilität.
  3. Sechs Riegel halten das Pad an Ort und Stelle, zwei in der Höhe und vier sorgen für die Zentrierung.
  4. Das Kniepolster kann zwischen zwei Höhen verändert und so ergonomisch optimal an verschiedene Körpertypen angepasst werden.

Wahl des perfekten Kniepolsters

Müssen Sie gelegentlich niederknien oder verbringen Sie viel Arbeitszeit auf den Knien? Vielleicht knien Sie ständig und stehen mehrmals am Tag auf? Entscheiden Sie sich für das Kniepolster, das am besten zu Ihrer jeweiligen Arbeitssituation passt.

Kniepolsters

Wann ist es Zeit, die Kniepolster zu wechseln?

Es ist Zeit, auf neue Kniepolster umzusteigen, wenn sie sich nicht erholen, nachdem sie unter Druck gesetzt waren. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Kniepolster immer zu inspizieren, wenn die Hose gewaschen wird! Eine gute Faustregel ist auch, nie wieder ein Paar Kniepolster in einer neuen Hose zu verwenden.

mobileEN 14404 – Knieschutz-Standard

Dieser Standard umfasst die Größe, die Druckverteilung, den Schutz gegen Durchstich und die Trageversuche von Knieschützern.